SGB unterstützt koordinierten Einsatz privater Transportunternehmen in aussergewöhnlichen Lagen

  • Verkehr
Vernehmlassungen
Verfasst durch Dore Heim

Vernehmlassung zur Totalrevision der Verordnung über den Einsatz und die Aufgaben der konzessionierten Transportunternehmen in besonderen und ausserordentlichen Lagen.

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund teilt die Einschätzung des Bundesrates, dass ein koordiniertes Vorgehen und eine Kompetenzregelung für vorrangig durchzuführende Transporte nicht nur in besonderen oder ausserordentlichen Lagen, sondern auch bei Ereignissen mit systemweiten Auswirkungen sinnvoll sind. Das können Naturkatastrophen sein, aber auch einschneidende technische Unterbrüche, die eine Kettenreaktion mit Auswirkungen auf die Versorgung der Bevölkerung und Wirtschaft auslösen.

Die vorgeschlagenen Regelungen sind im Detail weitestgehend nachvollziehbar unter zu unterstützen. Der SGB beantragt im Sinne der Transparenz, dass Organisationen und Unternehmen namentlich genannt werden, denen in angesprochenen Situationen erhebliche Kompetenzen übertragen werden können. Weitere Detailhinweise, u.a. zur Sicherstellung von Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit  sind in der vollständigen Stellungnahme (s.u.) nachzulesen.

 

Zuständig beim SGB

Dore Heim

Zentralsekretärin

031 377 01 21

dore.heim(at)sgb.ch
Dore Heim
Top