Wir über uns

Wir über uns

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund SGB ist die grösste Arbeitnehmerorganisation der Schweiz. In ihm sind 19 Einzelgewerkschaften zusammengeschlossen, die insgesamt rund 370'000 Mitglieder vertreten.


Mitglied werden!

Die Gewerkschaften des SGB setzen sich tagtäglich für bessere Arbeitsbedingungen und Löhne sowie eine gerechte Sozialpolitik ein. Unsere Stärke liegt dabei in der Gemeinschaft: Je mehr wir sind, desto stärker sind wir.

Machen auch Sie mit und werden Sie Mitglied!

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund

Der SGB ist konfessionell neutral und parteipolitisch unabhängig.

Der SGB ist auf eidgenössischer Ebene tätig. Das Schwergewicht seiner Aufgaben und Kompetenzen liegt bei der Wirtschafts- und Sozialpolitik. In unzähligen eidgenössischen Kommissionen vertritt der SGB die Arbeitnehmerinteressen. Er tut dies ebenfalls durch Eingaben und Vernehmlassungen an den Bundesrat und die Bundesämter. Der SGB beschliesst Parolen bei Volksabstimmungen und führt Abstimmungskampagnen durch. Er lanciert selbst Initiativen und ergreift gegebenenfalls das Referendum gegen Gesetzesvorlagen.

Die Sektionen der SGB-Gewerkschaften sind in kantonale, respektive lokale Gewerkschaftsbünde zusammengeschlossen. Sie erfüllen in kantonalen Belangen ähnliche Funktion wie der SGB gesamtschweizerisch.

Für die Tarif- und Lohnpolitik sind die einzelnen Gewerkschaften zuständig.

Die Struktur des SGB

Gewerkschaftskongress

Oberstes Organ des SGB ist der Gewerkschaftskongress. Zwischen den ordentlichen alle vier Jahre tagenden Kongressen können ausserordentliche Kongresse stattfinden. Der Kongress bestimmt die grossen Linien der SGB-Politik und trifft die grundsätzlichen Entscheide. Er wählt das Präsidium.

Delegiertenversammlung

Die Delegiertenversammlung tritt jährlich mindestens zweimal zusammen. Sie übernimmt zwischen den Kongressen die Funktion des obersten Organs. Die Delegiertenversammlung ist Wahlbehörde für den Vorstand und die Rechnungsprüfungskommission sowie für die SGB-Sekretärinnen und -Sekretäre.

Vorstand

Der Vorstand ist die Exekutive des SGB. Er zählt gut zwei Dutzend Mitglieder der angeschlossenen Verbände, der kantonalen Gewerkschaftsbünde sowie je der statutarischen Kommissionen und tagt in der Regel monatlich.

Präsidialausschuss

Der Präsidialausschuss besteht aus dem Präsidenten oder der Präsidentin und fünf Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten.

Zentralsekretariat

Das SGB-Zentralsekretariat besteht aus Fachleuten unterschiedlicher Herkunft. Sie haben in den Gremien beratende Stimme und leisten Grundlagenarbeit in wirtschafts-, sozial- sowie arbeitspolitischen Fragen. Das Sekretariat ist auch verantwortlich für das Lobbying gegenüber Verwaltung, Bundesrat, Parlament und anderen Spitzenverbänden der Wirtschaft, den Parteien und der breiten Öffentlichkeit.

Top