Änderung der Verordnung über die Meteorologie und Klimatologie

  • Service Public
Vernehmlassungen
Verfasst durch Dore Heim

Die Aufgaben von MeteoSchweiz sind Teil des Service public. Der SGB begrüsst, diesen Service zu stärken.

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) teilt die Einschätzung des Bundesrats, dass die Aufgaben von MeteoSchweiz zum Service public gehören und deshalb die Dienstleistungen möglichst barrierefrei zur Verfügung stehen sollten.Es geht beim Aufgabengebiet von MeteoSchweiz um weit mehr als bloss um Wetterprognosen. Die Analysen sind zur Prävention von Naturgefahren und für den Gesundheitsschutz unverzichtbar, sie sind aber auch für wetterabhängige Branchen von hoher Bedeutung.

Darum unterstützt der SGB die geplante Revision der Verordnung, die den Service public stärkt.

Zuständig beim SGB

Dore Heim

Zentralsekretärin

031 377 01 21

dore.heim(at)sgb.ch
Dore Heim
Top