20 Jahre SGB-Rentnerinnen- und Rentnerkommission

  • AHV
  • Berufliche Vorsorge
  • Gewerkschaftspolitik
Dossier
Verfasst durch Hans Bayer

Dossier Nr. 49

1992, bei meinem Eintritt in die Rentnerinnen- und Rentnerkommission, dachte ich, dass diese Mitgliederkommission des SGB schon länger bestehen müsste.

Heute, nach einigen Nachforschungen, weiss ich nun, dass die SGB-RK eigentlich eine jugendliche Einrichtung des SGB ist. 1985 machten sich einige Rentner zum ersten Male konkrete Gedanken über die Bildung einer Rentner-Kommission. Diese erarbeiteten einen umfangreichen Bericht zuhanden des SGB-Vorstandes.

Der SGB-Kongress 1986 bestätigte den Beschluss zur Schaffung einer ständigen Rentnerinnen- und Rentnerkommission. Damit war der Weg in die Zukunft frei.

Am 18. März 1987 traf sich die SGB-RK zur ersten offiziellen Sitzung. Damit ist ein weiterer Anlass gegeben, sich ein wenig mit der Geschichte der Kommission zu befassen, wird doch damit die SGB-RK in diesem Jahr 20 Jahre alt.

Zuständig beim SGB

Gabriela Medici

stv. Sekretariatsleiterin a.i.

031 377 01 13

gabriela.medici(at)sgb.ch
Gabriela Medici
Top