Veränderungen im Bildungssystem der Schweiz

  • Bildung & Jugend
Dossier
Verfasst durch Gabriel Fischer

Dossier Nr. 57

Der SGB stellt eine Tendenz in Richtung zunehmende Tertiarisierung und Verschulung der Bildungslandschaft fest. Der allgemeinbildende Bildungsweg dominiert über die Berufsbildung. Der Staat nimmt seine Verantwortung im allgemeinbildende Bereich wahr, überlässt die Berufsbildung aber weitgehend der Wirtschaft.

Die höhere Berufsbildung ist eine Erfolgsgeschichte und ausserdem eine zentrales Element zur Erreichung von mehr Chancengleichheit im schweizerischen Bildungssystem. Das Bildungssystem ist geprägt von soziodemografischen Hindernissen, welche von der Qualität der Grundschule je nach Wohnort, bis zur Wahrscheinlichkeit der erfolgreichen Lehrstellensuche reicht. Eine Übergangsmöglichkeit von der Berufsbildung in den Tertiärbereich kann hier einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zu mehr Chancengleichheit leisten.

Zuständig beim SGB

Laura Perret Ducommun

Stellvertretende Sekretariatsleiterin

031 377 01 23

laura.perret(at)sgb.ch
Laura Perret
Top